Bekanntschaften und Urlaubsbegleitungen finden: So helfen Ihnen Reise-Communitys und Apps

(Last Updated On: 10. August 2015)

Wenn Sie meinen Einführungspost über das Backpacking gelesen haben, haben Sie vielleicht Lust bekommen, sich auch alleine auf die große, günstige Reise zu begeben. Dabei bietet es sich übrigens an, das Backpacking alleine zunächst im Inland als Trockenübung auszuprobieren, bevor Sie sich das erste mal ins Ausland wagen.

Vielen ist es jedoch ein Graus, während einer Reise durch ein unbekanntes Land über den gesamten Zeitraum hinweg alleine zu reisen. Doch keine Sorge. Dank der Internetkultur, die sich um das Backpacking gewoben hat, finden Sie mit den hier vorgestellten Diensten und Apps bestimmt auf Ihren Reisen Gleichgesinnte, mit denen Sie Ihre Reise genießen können.

Couchsurfing

2015-08-09_23h41_51

Das Portal Couchsurfing.com ist dazu bekannt, dass hier aufgeschlossene Menschen ihre Couch für Reisende anbieten, um dort kostengünstig zu übernachten. Meistens sind die meisten, die ständig als Backpacker in fremden Ländern couchsurfen, selbst anbietende couchsurfer in ihrem Heimatland. dabei ist das couchsurfen hatl auch eine super Möglichkeit, um Leute kennen zu lernen. Wenn Sie als Couchersurfer unterwegs sind, können Sie biespielsweise Ihrem Hoster anbieten, auch mal in Ihrer Gegend backpacken zu gehen, damit Sie sich bei ihm revanchieren können.

Bei Couchsurfing sollten Sie in der Regel die 19 € im Jahr investieren, um ein Verified Member zu werden. Sie sparen sich die kosten auf jeden Fall wieder rein, wenn Sie auf einer Reise in diesem Jahr auch nur eine einzige Nacht bei einem Hoster verbringen – denn dieser ist meist wesentlich billiger als eine Nacht im Hotel. Gleichzeitig sollten Sie dann eben auch bevorzugt nach Verified Hostern suchen. Das verbessert Ihre Courchsufing-Erfahrung ungemein.

JoinMyTrip

2015-08-10_00h15_542015-08-10_00h15_54

Das portal JoinMyTrip ist speziell darauf ausgelegt, um Reisepartner zu finden. Dabei sucht das Portal nach Reisepartnern in der Nähe ihrer postleitzahl. Neben einer angenehmen Suchfunktion, auf welcher man Anzeign schalten und durchsehen kann, gibt es desweiteren ein Forum, über welches man die Leute genauer kennen lernen kann.

Die geschalteten Anzeigen sind sehr ungezwungen und symptathisch. Auch Backpacker treiben sich hier desöfteren rum. Leider ist die Seite von der Bedienung her etwas veraltet, so muss man desöfteren Einträge in verschiedenen Eingabefeldern einzeln abspeichern. Man kann also nicht sein gesamtes Profil auf einmal bearbeiten und abspeichern.

Zu meiner Enttäuschung muss ich leider feststellen, dass die meisten Anzeigen von Frauen geschaltet werden – die ausschließlich Frauen als Reisepartner suchen. Das kann man jedoch dem schönen Geschlecht nicht vorwerfen. sind es ja schließlich die Männer, die einfach das Internet zur Reisepartnervermittlung noch nicht entdeckt haben.

Traveling-World

2015-08-10_00h43_53

Traveling-World ist ähnlich geschnitten wie JoinMyTrip und sortiert Reisenfragen nach Ziel. Sie suchen einfach das Land, in welches Sie reisen wollen, und finden automatisch passende Anziegen dazu. Eine All-Destination-Übersicht sucht man leider vergebens, was eventuell sehr umständlich ist, wenn man keine besonderen Wünsche hat. Was jedoch wiederum überzeugend stimmt, ist die Vielzahl an Treffer die man auf Traveling-World erählt, wenn man einen Zielort eingibt. Das portal existiert seit 2009 und hat sich seitdem als bekanntes Reisegruppen-Portal etabliert, was man der großen Userbasis durchaus ansieht.

TravBuddy

2015-08-10_17h49_19

TravBuddy ist eher im englischsprachigen Raum angesiedelt und macht hierbei vor allem auch aufgrund seiner Internationalität einen sympathischen Eindruck. Sehr sympathitsch ist die möglihckeit, sich einfach spontanten anzusehen, wo hin andere, die gerade einen Travel Buddy suchen, hinreisen, und somit eventuell spontane Entscheidungen zu treffen.

Urlaubspartner.net

Urlaubspartner.net ist wieder hauptsächlich im deutschsprachigen Raum angesiedelt und bietet hier eine attraktive, leicht zu bedienende Oberfläche. Auch hier macht das Gesamtpaket einen sympathischen Eindruck.

2015-08-10_18h04_57

Wayn

Wayn macht einen ganz anderen Ansatz in der suche nach Reisepartnern. Vordergründig ist das portal zum Austausch von Reisetipps und Reviews für urlaubsorte gedacht. In der People-Sparte des Dienstes kann man jedoch in einem Flirt-Portal ähnlichen Match-Spiel entscheiden, ob man mit bestimmten Travelern eine Freundschaft eingehen möchte. Auf dem Portal verabredet man sich dann mal hier, mal da zum gemeinsamen Reisen.

2015-08-10_17h53_47

Foren und weitere Portale

Internet-Foren und reisebezogene Online-Communities sind ebenfalls ein guter Anlaufpunkt für das Kennenlernen neuer Reisebekanntschaften. Hierbei sei beispieslweise Die TravellersPoint-Community genannt, in der man mit anderen mitgliedern seine selbsterstellten REiserouten teilen und sich im Forum untereinander austauschen kann.

2015-08-10_17h59_18

Weitere empfehlenswerte Traveling-Foren und communities sind die Portale LonelyPlanet, das Weltreiseforum und Bootsnail.

Andreas Loibl ist SAP-Berater, Ethical Hacker und Online Marketing Manager und schreibt auf seinem Blog DaFRK Blog über verschiedene Themen in den Sektoren Projektmanagement, Informationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen und Zeitmanagement.

DaFRK

Andreas Loibl ist SAP-Berater, Ethical Hacker und Online Marketing Manager und schreibt auf seinem Blog DaFRK Blog über verschiedene Themen in den Sektoren Projektmanagement, Informationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen und Zeitmanagement.

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.