In Blogverzeichnisse eintragen und Kontakte schließen

(Last Updated On: 10. Dezember 2015)

Wenn Sie selbst, wie ich, einen Blog betreiben, haben Sie vielleicht Interesse daran, Ihren Blog in einem Verzeichnis einzutragen. So werden andere Blogger, aber auch Besucher, auf Ihren Blog aufmerksam. Nicht nur bekommen Sie dadurch den ein oder anderen interessierten Besucher mehr, sondern Sie schließen auch Kontakte mit anderen Bloggern, aus denen Kooperationen in Form von Gastbeiträgen, Blogroll-Verlinkungen und andere Specials enstehen können.

Die Arbeit, die einzelnen Blogverzeichnisse aufzulisten, erspare ich mir, da ein anderer dies schon viel besser gemacht hat, als ich es je könnte. Auf der Blogkiste von Jonas Geldschläger haben Sie eine aktuelle Übersicht über Blogverzeichnisse, die Sie nutzen können. Lediglich der Link von Technorati ist meiner Recherche nach nicht mehr aktuell, da diese den Dienst der Blogsuchmaschine entfernt haben. Auch einige andere Links sind veraltet und nicht mehr existent.

Einziger Wehrmutstropfen: Sie müssen bei den meisten Anbietern einen Banner in Ihren Style integrieren, der auf das Blogverzeichnis verlinkt. Dies ist jedoch ein einmaliger Aufwand. Den Banner können Sie weiter unten, etwas unauffällig vom Hauptcontent Ihres Blogs, platzieren.

Andreas Loibl ist SAP-Berater, Ethical Hacker und Online Marketing Manager und schreibt auf seinem Blog DaFRK Blog über verschiedene Themen in den Sektoren Projektmanagement, Informationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen und Zeitmanagement.

DaFRK

Andreas Loibl ist SAP-Berater, Ethical Hacker und Online Marketing Manager und schreibt auf seinem Blog DaFRK Blog über verschiedene Themen in den Sektoren Projektmanagement, Informationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen und Zeitmanagement.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.