Kontakte zwischen Thunderbird, Outlook und Smartphone synchronisieren

(Last Updated On: 16. Februar 2015)

Kennen Sie das? In der Arbeit nutzen Sie Microsoft Office Outlook und haben dort Ihre Firmenkontakte eingespeichert. Zu Hause am eigenen Rechner nutzen Sie vielleicht eine kostenlose Softwarelösung wie etwa Mozilla Thunderbird, in welchem Sie Ihre privaten E-Mail-Kontakte eingespeichert haben. Auf dem Smartphone haben Sie wiederum die selben privaten Kontakte im Outlook-Format  gespeichert, zwar ohne E-Mail-Adresse, dafür aber mit deren Telefonnummern.

Wäre es nicht praktischer, an allen drei Standorten, unabhängig von der eingesetzten Lösung, sowohl private als auch Business-Kontakte mit E-Mail und Telefoninformationen vorliegen zu haben?

Desweiteren ist es cool, dass E-Mail-Programme wie beispielsweise Mozilla Thunderbird automatisch Kontakte zu Personen erstellen, wenn man von ihnen eine e-Mail bekommt oder an diese abschickt – so muss man viele Datensätze gar nicht mehr erst manuell anlegne. Eine Synchronisation zwischen Thunderbird- und E-Mail-Kontakten wäre also durchaus wünschenswert.

Dazu bieten sich erstmal verschiedene Softwarelösungen an – beispielsweise die Software BirdieSync, wäre aber kostenpflichtig.

Damit das ganze funktioniert, müssen Sie natürlich erstmal dafür sorgen, dass ihr Smartphone an den PC angeschlossen werden kann. DAfür bedarf es oftmals Treiber, die Sie auf der herstellerseite ihres Smartphones herunterladen können. Samsung-Smartphone-nutzer nehmen hierfür biepsielsweise Samsung Kies.

Dabei muss das USB-Debugging im Smartphone aktiviert und auf dem Betriebssystem müssen die Debugging-Treiber (ADB-Treiber) für das Smartphone installiert sein.

Eine andere Möglichkeit ist es, die Daten auf dem Smartphone mit Google Diensten synchronisieren zu lassen. Wenn Sie beispielswiese auf Ihrem Smartphone sämtliche Kontakte mit Google Contacts synchronisieren, können Sie diese Smartphone-Kontakte über das Thunderbird-Addon Google Contacts in den Thunderbird einspielen lassen. Desweiteren müssen Sie zuvor sicherstellen, dass sämtliche Kontakte auf ihrem Smartphone nach Google Contacts synchornisiert werden. unter Android geht das in den Einstellungen unter Einstellungen / Konten / Google / Haken bei Kontakte synchronisieren.

Im Addon müssen Sie dann noch Ihr Google-konto hinterlegen. Im Anschluss finden Sie im Thunderbird ein Adressbuch mit Ihren Google Kontakten. Die SYnchornisation funktioniert bidirektional, das heißt: Sobald Sie entweder im Thunderbird oder auf Ihrem Smartphone nun einen neuen Kontakt erstellen, wird dieser spätestens beim nächsten Start von Thunderbird mit Google contacts und damit all ihren anderen Geräten synchronisiert. Im Thunderbird müssen Sie den neuen Kontakt im Google-Adressbuch – nicht im Standard-Adressbuch – erstellen, damit er synchornisiert wird. Wenn Sie Kontakte aus dem Standard-Adressbuch mit Google Contacts und somit auch mit Ihrem Smartphone synchronsiieren wollen, müssen Sie diesen nun auch nur in das neue Adressbuch rüberziehen.

Jetzt gibt es noch das Problem, dass Sie Ihre Kontakte vielleicht auch gerne am Arbeitsplatz haben würden, wo Sie wahrscheinlich Microsoft Office Outlook verwenden. Auch hier können Sie eine bidirektionale Snychronisation herstellen mittels GO Contact Sync Mod. Einmal installiert richtne Sie Ihren Googlemail-Account ein, unter dem Sie Ihre Kontakte verwalten und zum ersten mla auf den Sync-Button drücken. Es öffnet sich ein Browserfenster, welches um Erlaubnis für die Synchornisation bittet. Das Programm lassen Sie dann einfach im hintergrund laufen – schon wird gesynct.

Andreas Loibl ist SAP-Berater, Ethical Hacker und Online Marketing Manager und schreibt auf seinem Blog DaFRK Blog über verschiedene Themen in den Sektoren Projektmanagement, Informationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen und Zeitmanagement.

DaFRK

Andreas Loibl ist SAP-Berater, Ethical Hacker und Online Marketing Manager und schreibt auf seinem Blog DaFRK Blog über verschiedene Themen in den Sektoren Projektmanagement, Informationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen und Zeitmanagement.

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. 4. März 2015

    […] wenn Sie jetzt noch wissen wollen, wie Sie ihre Kontakte und Termine mit Ihren E-mail-Programmen mozilla Thunderbird oder MS outlook synchronisieren, lesen sie meine Posts zur Kalenderdatensynchronisation und zur Kontaktsynchronisation […]

  2. 21. März 2015

    […] können ihre kontakte entweder mit Ihrem E-Mail-Client wie beispielsweise Thunderbird oder Outlook synchronisieren. Desweiteren können Sie einstellen, dass Ihre Kontakte online über Ihr Google Konto unter […]

  3. 31. März 2015

    […] In diesem Zusammenhang solltet ihr auch meine posts zur Synchornisation von google Contacts mit iOS-Geräten und zur Kontaktsynchronisation zwischen Thunderbird, outlook und dem Smartphone lesen. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.