Linux von USB-Stick installieren

(Last Updated On: 23. Februar 2015)

Damit wir eine Linux-Distribution vonm einem USB-Stick installieren können, brauchen wir normalerweise irgendein beliebiges Installations-Image dieser Distirbution.

Die installation von einem USB-Stick ist sehr nützlich, da der USB-Stick nicht wie eine optische DVD beispielsweise zerkratzen kann – außerdem haben vieel Geräte wie beispielsweise Netbooks heutzutage kein fest installiertes Laufwerk mehr für CDs und DVDs.

Als Beispiel nehemn wir die 64-bit-ISO von Ubuntu, die man unter http://www.ubuntu.com/download/desktop downloaden kann. Brauchen wir aber in diesem Fall nicht machen – warum erfahrt ihr später. Dann brauchen wir noch die Softawre UNetbootin. Dies kann man sowohl für Windows als auch für Linux herunterladen.

Erstellen des Sticks unter Windows

Wir laden uns zusätzlich zur ISO Unetbootin und installieren die Software in gewohnter Manier.

Desweiteren stecken wir einen USB-Stick mit ausreichend Speicherplatz ein.

Unter Windows können wir anschlließend im M;enpü theoretisch einfach die distribution auswüählen, die wir installieren wollen. Diese wiord dann automatisch heruntergealden und aufgespielt. Wir können aber auch Abbild auswählen und eine bereits heruntergeladene ISO wählen. Dann müssen wir noch unser USb-Laufwerk auswählen und können einfach auf OK klicken. Das tool erledigt alle weiteren Schritte wie von Zauberhand

Erstellen des Sticks unter Linux

Auf einem Linux-System installieren wir ebenfalls unetbootin

sudo apt-get install unetbootin

wir starten unetbootin

unetbootin

und wählen eine distribution, die wir downloaden wollen, im Beispiel Ubuntu – sowie den eingesteckten USB-Stick. Wenn wir einen USB-Stick eingesteckt haben, dieser aber nicht im Menü von unetbootin auftaucht, müssen wir ihn als FAT32 neu formatieren.

Andreas Loibl ist SAP-Berater, Ethical Hacker und Online Marketing Manager und schreibt auf seinem Blog DaFRK Blog über verschiedene Themen in den Sektoren Projektmanagement, Informationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen und Zeitmanagement.

DaFRK

Andreas Loibl ist SAP-Berater, Ethical Hacker und Online Marketing Manager und schreibt auf seinem Blog DaFRK Blog über verschiedene Themen in den Sektoren Projektmanagement, Informationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen und Zeitmanagement.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.