Meine ersten Adobe Premiere Pro Tutorials

(Last Updated On: 18. Januar 2016)

Nach meinen ersten Einsteiger-Tutorials für Adobe Photoshop und Adobe Audition gibt es nun auch eine erste Serie für Adobe Premiere Pro.

Im ersten Video gibt es leider noch leichte Synchronisationsprobleme zwischen Audio und Video, jedoch ist der Stoff trotzdem noch verständlich. Hierbei zeige ich euch die grundlegendsten Techniken, die ihr für eure tägliche Arbeit mit Premiere Pro benötigt. Ihr lernt, was Premiere Pro unter Sequenzen versteht und ihr richtige Vorgaben für diese konfiguriert, wie man sein Rohmaterial grundsätzlich in der Timeline strukturiert, wie man Treiberprobleme bekämpft und wie ihr euer erstes kleines Video in das passende Format ausgebt.

Im zweiten Tutorial geht es schon etwas spezifischer um das Arbeiten mit Materialien und Videoüberblendungen.

Im dritten Tutorial arbeiten wir das erste mal eine komplexe Szene auf, indem wir Effekte mit Hilfe von After Effects zusammenfassen.

Im dritten Tutorial zeige ich euch fix, wie ihr einzelne Clips in eurer Timeline beschleunigt (Zeitraffer) oder verlangsamt (Bullet Time) abspielen lassen könnt.

Und in Nummer fünf befassen wir uns mit dem Zensieren, Verpixeln und Zuschneiden von Videomaterial.

 

Andreas Loibl ist SAP-Berater, Ethical Hacker und Online Marketing Manager und schreibt auf seinem Blog DaFRK Blog über verschiedene Themen in den Sektoren Projektmanagement, Informationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen und Zeitmanagement.

DaFRK

Andreas Loibl ist SAP-Berater, Ethical Hacker und Online Marketing Manager und schreibt auf seinem Blog DaFRK Blog über verschiedene Themen in den Sektoren Projektmanagement, Informationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen und Zeitmanagement.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.