SAP E-Learning Produkte kurz erklärt

(Last Updated On: 3. Juli 2017)

Egal ob Sie erst noch vor haben, in das Business als SAP-Berater einzusteigen oder ob Sie als Unternehmer ein Interesse daran haben, Ihre Mitarbeiter weiterzubilden: Dieser Blog-Post erklärt Ihnen alle Werkzeuge, die SAP zu diesem Zweck gerade anbietet.

SAP Learning Hub

Der SAP Learning Hub bietet Lernmaterial zur Vorbereitung auf allgemeine SAP-Themen und in bestimmten Editionen auch speziell für die SAP-Zertifizierungsprüfungen.

Den Learning Hub gibt es in folgenden Editionen

  • Discovery. Einige ausgewählte Kurse im SAP Learning Hub können vollständig und kostenlos belegt werden. Dadurch soll der Anwender auf das nutzen des Learning Hubs angeteased werden. Mit dabei ist Lesestoff in Form von E-Books, Reportingfunktionen zur Eigenkontrolle des Lernerfolgs sowie Zugriff auf einige wenige ausgewählte SAP Learning Rooms
  • Student und User. Den genauen Unterschied zwischen den Editionen Student und User konnte ich bisher nicht ausmachen. Ziel dieser Editionen sind Einzelpersonen und kleine Unternehmen, die sich eigenständig im SAP-Umfeld weiterbilden, aber noch keine Zertifizierungsprüfungen ablegen wollen. Das Pricing startet bei 250 € / Jahr und Nutzer und wird weniger je mehr Uservolumen eingekauft wird. Dafür beokmmen Sie dann eine Auswahl an vielen (aber noch nicht allen) Kursen des Learning Hubs inklusive zahlreicher bookboon.com E-Book Titeln sowie zu vielen SAP Learning Rooms. In SAP Learning Rooms bieten ein expertengeführtes Social Learning, wo Sie sich mit anderen Lernenden austauschen und mit ihnen zusammenarbeiten können
  • Professional. Diese Edition ist für Unternehmen gedacht, die mehrere 100 Mitarbeiter ausbilden und diese auch auf Zertifizierungsprüfungen vorbereiten wollen. Das Pricing startet bei 2.500 € pro Jahr und wird weniger je mehr Uservolumen eingekauft wird. In dieser Edition haben Sie Zugriff auf ALLE Kurse, SAP Learning Rooms und E-Books.

Zusätzlich können Sie zu jeder dieser Editionen die sogenannte „Private Cloud“ Option hinzubuchen. Dies erlaubt Ihnen beispielsweise, Ihren Mitarbeitern eine Lernplattform unter eigener Firmen-Domain und eigenem Design anzubieten, so dass die Mitarbeiter das Gefühl bekommen, es handelt sich hier um einen Service von Ihrem Unternehmen, und nicht von SAP.

SAP LiveAccess

SAP LiveAccess ist ein Produkt, welches vorkonfigurierte Systeme an den Endnutzer ausliefert. Diese Systeme sind auf bestimmte Kurse / Zertifizierungen der SAP zugeschnitten, soll heißen: Diese Systeme sind bereits fertig eingerichtet und ermöglichen dem User den sämtlichen Stoff praktisch nachzuvollziehen, der zum Bestehen dieses Kurses / der Zertiifzierung notwendig ist. Sie als Benutzer, der sich also beispielsweise auf eine Zertifizierung vorbereiten will, wählen ein System anhand einer SAP-Kursbeschreibung aus und bekommen dieses dann sofort ausgeliefert.

die Systeme können Sie zum einen dynamisch kaufen unter https://training.sap.com/shop/hub-DE-DE?. Dort wählen Sie einen Kurs aus, zu dem Sie ein passendes System haben können, und bekommen dann den entsprechenden Preis dafür angezeigt. Nach dem Kauf haben Sie 3 Monate Zeit, um das System für insgesamt 20 Stunden (die auch unterbrochen sein können) zu nutzen. Brauchen Sie mehr als 20 Stunden Praxis, können Sie die Buchung erweitern. die Preise liegen meist zwischen 150 und 250 € für 20 Stunden Nutzung.

SAP Certification Hub / Certification in the cloud

SAP Certification in the cloud ermöglicht es Ihnen, offizielle SAP-Zertifizierungsprüfungen nicht vor Ort in einem lokalen ATC (beispielsweise in Walldorf) abzulegen, sondern bequem von zu Hause aus. Ein Jahresabonnement von 12 Monaten kostet Sie aktuell 500 €. In dieser Zeit haben Sie das Recht, 6 SAP-Zertifizierungsprüfungen, die im Certficiation Hub verfügbar sind, zu einer beliebigen Zeit abzulegen.

SAP Stay Current Enablement Bundle

Das SAP Stay Current Enablement Bundle beinhaltet ein Abonnement für den SAP Learning Hub, SAP Live Access und den SAP Certification Hub in einem einzigen Paket. Angedacht ist es für Benutzer, die eine stetige Weiterbildung brauchen, also „immer auf dem aktuellen Stand“ sein wollen. Das Jahresabonnement kostet Sie hierbei ca. 3.757 €, abhängig von Ihrem Volumen. Das Paket lohnt sich also vor allen Dingen dann für Sie, wenn Sie die Professional Edition des Learning Hubs und ein Jahresabo des Certification Hubs ohnehin gekauft hätten und nun noch für eine günstige Pauschale Lernsysteme in SAP LiveAccess mitnehmen wollen.

 

Andreas Loibl ist SAP-Berater, Ethical Hacker und Online Marketing Manager und schreibt auf seinem Blog DaFRK Blog über verschiedene Themen in den Sektoren Projektmanagement, Informationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen und Zeitmanagement.

DaFRK

Andreas Loibl ist SAP-Berater, Ethical Hacker und Online Marketing Manager und schreibt auf seinem Blog DaFRK Blog über verschiedene Themen in den Sektoren Projektmanagement, Informationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen und Zeitmanagement.

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.