Vorlagen und Tipps für den Briefverkehr als Privatperson

(Last Updated On: 18. Februar 2015)

Als Privatperson kommt man auch desöfteren in die Situation, dass man einen Brief schreiben muss, beispielsweise um einen Vertrag zu kündigen, jemanden zu mahnen oder auch einfach nur um Korrespondenz per Schriftverkehr zu führen.

Es ist dabei immer recht unschön und mühsam, die Adressen von Empfänger und Absender per Hand auf den Brief zu schreiben, und es ist auch nicht gerade schön, wenn ein Brief keinen Kopf hat, womit der Absender sich noch einmal gegenüber dem Empfänger ausweist.

Aus diesem Grund habe ich euch am Ende des Beitrags eine Vorlage für den Briefverkehr hochgeladen. Einmal im .doc-Format und einmal im .odt-format. Ich habe bewusst kein Dateiformat für Dokumentvorlagen genutzt.

Füllt die Vorlage einfach aus, schreibt dort auch den Briefinhalt rein und druckt ihn aus. die Anschrift des Empfängers sowie die Adresse von euch als Absender passt später in das Sichtfenster eines Briefes – gefaltet passt sie in das Sichtfenster eines normalen langen Briefumschlages oder in eine Versandtasche B4 mit Fenster, ungefaltet in das Sichtfenster einer Versandtasche C4 mit Fenster.

Die Vorlage hat drei waagerechte Linien, die mit ausgedruckt werden. Dreht den Brief um und faltet ihn an der untersten und obersten Linie, wenn ihr ihn in einen normalen langen Briefumschlag stecken wollt, und an der mittleren Linie, wenn ihr ihn in eine Versandtasche B4 stecken wollt – dann ist sichergestellt, dass der Brief ordentlich ans Sichtfenster ausgerichtet ist.

privatbrief-form-A.doc privatbrief-form-A.odt

Wer nicht mit diesen Vorlagen arbeiten möchte, der kann sich die Vorlage natürlich selbst erstellen. Wenn ihr die Hilfslinien auch nicht haben wollt, könnt ihr sie löschen und ohne sie falten. Dreht dazu den Brief wieder um und macht euch kleine Markierungen alle 9,9 cm vom oberen Blattrand gemessen, also bei cm 9,9 und 19,8 cm. An diesen beiden Linien faltet ihr den Brief für einen normalen Briefumschlag.

 

Wenn Sie Briefumschläge ohne Sichtfenster haben, wird die Sache schon etwas schwieriger, da Sie dann die Adressangaben in dieser Briefvorlage nicht verwenden können. sie können natürlich per Hand die Adressaten entsprechend aufschreiben: Links oben der Absender, rechts unten beim Brief oder mittig unten bei der Versandtasche der empfänger, rechts oben immer die Briefmarke. Lassen Siebei Versandtaschen links, rechts und unten immer einen freien Platz von 1,5cm, also nie ganz an den rand schreiben.

Andreas Loibl ist SAP-Berater, Ethical Hacker und Online Marketing Manager und schreibt auf seinem Blog DaFRK Blog über verschiedene Themen in den Sektoren Projektmanagement, Informationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen und Zeitmanagement.

DaFRK

Andreas Loibl ist SAP-Berater, Ethical Hacker und Online Marketing Manager und schreibt auf seinem Blog DaFRK Blog über verschiedene Themen in den Sektoren Projektmanagement, Informationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen und Zeitmanagement.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.