Animierte Motion Graphics: Quellen für Webdesigner und Mediengestalter

(Last Updated On: 19. Dezember 2015)

Immer mehr Websiten erkennen den gestalterischen Zweck von sogenannten Motion Graphics, also kurz gesagt animierten Grafiken, in ihren Designs. Diese Grafiken werden häufigdedizierten Dateiformaten GIF, WebM oder GFY oder alternativ als stummgeschaltetes Video eingebunden.

Ein paar Beispiele, wie man Motion Graphics sinnvoll in sein Webdesign integrieren kann, findet man beispielsweise auf ProjectSkinMD oder PurpleRockScissors.

In diesem Post werde ich Ihnen nicht erklären, wie sie solche Grafiken in Ihr Projekt integrieren können. Stattdessen gibt es im Web Quellen, die solche animierte Grafiken anbieten. Genau diese werde ich heute ein wenig durchleuchten.

Shutterstock

Shutterstock, welches unter anderem für seine Stock-Fotografien bekannt ist, bietet auch eine extra Sektion für den Verkauf von Stock-Videos.

2015-12-19_16h20_09

Die Videos gehen meist zwischen 10 und 30 Sekunden. Die Preise sind recht ordentlich. Für ein 13-sekündiges Video zahlt man hier abhängig von der Qualität zwischen 19 € (fürs Web geeignet) oder 59 € (für HD-Video-Editing geeignet).

XStockVideo

2015-12-19_16h24_51

XStockVideo bietet viele Videos kostenlos an. Diese dürfen meist durch einen selbst oder einen einzigen Kunden für ein Endprodukt genutzt werden, für welches die Nutzer nicht zahlen müssen. Einige Videos hingegen dürfen auch für kostenpflichtige Endprodukte kostenlos genutzt werden, bei anderen hingegen wird ein sehr geringes Entgelt zwischen 1 und 2 US$ fällig.

MotionElements

2015-12-19_16h35_52

Von MotionElements bin ich begeistert aufgrund der Vielfalt und Qualität des angebotenen Materials. Die Preise sind günstiger als bei ShutterStock, was bei der angebotenen Qualität durchaus hervorzuheben ist. Denn hier bekommt man qualitativ hochwertige Animationen in 1920×1080 bereits für 20 US$.

Pond5

2015-12-19_16h41_25

In der sogenannten Public Domain von Pond5 können die dargeboetenen Medien kostenlos heruntergeladen und verwendet werden. Die restlichen Materialien sind entweder in HD- oder 4K-Auflösung zu haben und kosten hierbei meist entweder um die 150 US$ oder 70 US$.

iStockPhoto

2015-12-19_16h48_15

Wie schon Shutterstock zuvor bietet auch iStockPhoto eine extra Sektion für Videos an. Hier kauft man vorher Credits, mit denen man dann die Materialien im Nachhinein erwirbt. Ein Video kostet hier umgerechnet oft um die 120 €.

Distill

2015-12-19_16h57_08

Die auf Distill angebotenen Medien sind kostenlos für privaten und gewerblichen Gebrauch, dafür aber dennoch von sehr hoher Qualität. Ich selber ertappe mich deshalb dabei, dass ich nach Motion Graphics immer zuerst auf Distill schaue, bevor ich irgendwo anders nachsehe.

Videezy

2015-12-19_17h00_15

Materialien auf Videezy werden unter der Creative Commons Lizenz angeboten, das heißt der Autor muss in der Regel an geeigneter Stelle genannt werden. Dafür, dass die Materialien aber kostenlos sind, ist auch hier die Qualität sehr hoch.

Mazwai

2015-12-19_17h29_14

Die auf Mazwai vertriebenen Clips sind wieder unter der Creative Commons Lizenz und benötigen daher wieder eine Nennung des Autors an geeigneter STelle.

Pexels

2015-12-19_17h34_59

Auch Pexels bietet eine SEktion für Videos an. Die Materialien sind wieder komplett kostenlos

Fancy Footage Club

2015-12-19_18h20_01

Der Fancy Footage Club ist community-driven und dadurch sind die MAterialien dort auch kostenlos. User posten hier regelmäßig Content, der dann in einem Monatspaket zusammengefasst und kostenlos angeboten wird.

Videvo

2015-12-19_18h37_04

Alle Materialien auf Videvo dürfen privat und kommerziell verwendet, jedoch natürlich nicht weiterverkauft werden.

LifeOfVids

2015-12-19_18h47_23

Die Videos von LifeOfVids sind zwar komplett kostenlos und ohne Autorenennung nutzbar, können aber nicht direkt von der Seite, sondenr nur über vimeo heruntergeladen werden (kostenlos).

SplashBase

2015-12-19_19h00_00

Die Materialien von SplashBase werden unter der Creative Commons Lizenz angeboten, bedürfen also einer Autorennennung an geeigneter Stelle, sind dafür komplett kostenlos.

Beachtfront B-Roll

2015-12-19_19h02_33

die angebotenen Materialien sind komplett kostenlos und können daher ohne Bedenken privat und kommerziell verwendet werden. Die Auswahl ist überschaubar, dafür ausgefallen.

Phil Fried HD Stock Footage

Der Künstler Phil Fried bietet über Vimeo eine kostenlose Sammlung an Stock Videos an.

2015-12-19_19h04_29

vidsplay

2015-12-19_19h05_34

Auch die Materialien auf vidsplay sind komplett kostenlos verwertbar, jedoch muss eine Nennung des Autors erfolgen.

 

 

Andreas Loibl ist SAP-Berater, Ethical Hacker und Online Marketing Manager und schreibt auf seinem Blog DaFRK Blog über verschiedene Themen in den Sektoren Projektmanagement, Informationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen und Zeitmanagement.

DaFRK

Andreas Loibl ist SAP-Berater, Ethical Hacker und Online Marketing Manager und schreibt auf seinem Blog DaFRK Blog über verschiedene Themen in den Sektoren Projektmanagement, Informationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen und Zeitmanagement.

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.