Instant Media Upload, Memes, Smilies und Reaction GIFs für Reddit, Online-Foren und Co.

(Last Updated On: 19. Dezember 2015)

Wenn Sie viel in Online-Foren oder alternativen Diskussionsplattformen wie Reddit, Digg und Co. unterwegs sind, wollen Sie desöfteren Medien mit anderen Diskussionsteilnehmern austauschen. Aufgrund der begrenzten Formatier- und Uploadmöglichkeiten auf den Foren und Diskussionsplattformen selbst müssen Sie Medien wie Bilder, Videos und komplex formatierten Text (beispielsweise über HTML) häufig auslagern.

In diesem Post zeige ich Ihnen einige Dienste, mit deren Hilfe Sie ganz einfach Bilder, Videos, HTML-Text usw. verlinken können, um Ihre Diskussionen zu bereichern. Auch als Forenbetreiber können Sie Ihre Nutzer auf diese Dienste verweisen. So sparen Sie Traffic, da weniger Medien direkt bei Ihnen im Forum hochgeladen werden, und beantworten gleichzeitig die immer gleichen Anfragen von Usern, wo sie denn ihre Bilder und Videos hochladen sollen.

Ebenfalls zeige ich dem geneigtne Diskussionsteilnehmer, wie er eventuell ganz einfach Medien erstellen kann, um somit seinen Argumenten etwas Nachdruck zu verleihen. Ich zeige Ihnen in diesem Beitrag Quellen für Meme Generatoren, Reaction GIFs, Smilies u. v. m.

Bilder hochladen und erstellen

Die einfachste Problematik ist das Hochladen von Bildern. Was früher ImageShack war ist heute Imgur. Der Dienste verschlüsselt sienen Wunsch über HTTPS und die hochgeladenen Bilder bleiben solange privat (und damit nur für LEute zugänglich, die den Link kennen), bis sie das Bild offiziell auf die Startseite „publishen“.

2015-12-19_14h24_53

Auch bewegte GIFs können Sie ohne Probleme beim Dienst hochladen. Alternativ können Sie speziell für GIFs die Dienste Giphy oder MakeAGif verwenden, der sich speziell auf das Bereitstellen von GIF-Grafiken spezialisiert hat.

Natürlich gibt es zu imgur auch noch weitere Alternativen, etwa PostImage.org.

Memes generieren

Jeder kennt Sie von 9GAG: Memes sind eine gute Möglichkeit, Text in Verbindung mit einer gewissen Grundaussage zu verbinden, beispielsweise „das hab ich mal gemacht und bin (nicht) stolz drauf“ – dann machen Sie ein „Confession Bear“-Meme. Solche Memes können Sie ganz einfach ohne Vorwissen in Bildbearbeitungsprogrammen mit Generatoranwendungen erstellen. Der beliebteste Memegenerator ist Memegenerator.net.

ReactionGifs

Beinahe ebenso beliebt wie Memes sind heutzutage Reaction Gifs in Forenbeiträgen. Damit können auf ziemlich humorvolle Weise ihre Reaktion auf bestimmte Posts Ihrer Gesprächspartner vermitteln.

Auf ReactionGifs.com können Sie sogar nach Gefühlen filtern, um schneller passende Gifs für Ihre Emotion zu finden.

Bilder mit Text versehen

wenn Sie in den Quellen für Memes und ReactionGifs nicht fündig werden, wollen Sie unter Umständen selbst Bilder mit einem Text versehen, eventuell sogar etwas graziöser als nur weißen Text in Großschrift? In diesem Fall macht Picfont einen exzellenten Job.

2015-12-19_14h50_46

Wenn es auch simpler sein kann, macht TagsMaker einen guten Job

2015-12-19_15h13_41

Formatierten Text  kreativ bereitstellen

Auch wenn die Editoren der heutigen Foren-Softwarelösungen häufig sehr gut sind, wollen Sie vielleicht häufig Text in anderer Art und Weise bereit stellen, um die Darstellung etwas aufzufrischen.

Eine Möglichkeit, die sich vor allen Dingen für Überschriften eignet, ist die, den Text in Form eines Bildes darzustellen. Anstatt diese Textüberschrift selbst in einer Bildbearbeitungssoftware zu erstellen, können Sie auch ganz unkompliziert Webanwendungne wie Cooltext verwenden. Einen Wehrmutstropfen gibt es natürlich: Die Überschriften sind so nicht von einer Suchmaschine durchsuchbar.

2015-12-19_14h56_55

Eine andere Möglichkeit, Überschriften zu gestalten ist, sie in ASCII-Art darstellen zu lassen. Auch dafür gibt es verschiedene Webanwendungen, die diesen Schritt ziemlich einfach machen.

2015-12-19_15h00_58

In einigen Foren hingegen haben Sie sehr wenig berechtigungen, so dass Sie beispielswiese nicht mal formatierte Links oder Bilder einfügen können. Um diese Sperren zu umgehen, verlinken Benutzer häufig HTML-formatierten Text, den Sie auf pastehtml hochgeladen haben. Zur nutzung des Services ist jedoch leider ein Facebook-Account notwendig. Alternativ können Sie einen Free Webspace buchen und dort ihre html-Dokumente veröffentlichen.

Videos bereitstellen und editieren

Besonders auf Communities, bei denen Sie über Games oder aktuelle Serien und Kinofilme diskutieren wollen, macht es durchaus Sinn, Szenen, die diskutiert werden sollen, als kurzen Videoausschnitt bereitzustellen. Natürlich gäbe es die Möglichkeit, das Video über einen privaten Youtube-Link bereitzustellen, doch viele scheuen sich davor, einen extra Account dafür zu erstellen bzw. ihren existierendne Youtube-Account für diese uploads zu nutzen. Als Alternative bieten sich dedizierte Portale wie SendVid an. Der Service erlaubt keinen Adult Content. Für diesen sollten Sie Portale wie EroShare verwenden, dementsprechend sollte der Dienst aber auch nur von erwachsenen genutzt werden..

Eventuell wollen Sie bei einem Video einige kleine Effekte hinzufügen oder Szenen herausschneiden. Damit Sie selbst kein Desktop Tool dafür verwenden müssen, können Sie auch hier Webanwendungen wie beispielsweise WeVideo nutzen. Auch Youtube hat mittlerweile einen Online-Editor auf Lager.

Dateien bereitstellen

Besonders auf Communities, die sich mit Online-Gaming, Modding, Mediengestaltung oder Programmierung befassen, müssen desöfteren Dateien ausgetauscht werden. Hierfür eignen sich One Click Hoster, die ich in meinem Blogpost Die besten Web-Tools zusammengefasst habe.

 

Ich hoffe nun, dass Sie in Zukunft Ihren Werkzeugkoffer für Online-Communities entsprechend aufstocken konnten und wünsche Ihnen in Zukunft ein fröhliches Diskutieren.

 

Andreas Loibl ist SAP-Berater, Ethical Hacker und Online Marketing Manager und schreibt auf seinem Blog DaFRK Blog über verschiedene Themen in den Sektoren Projektmanagement, Informationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen und Zeitmanagement.

DaFRK

Andreas Loibl ist SAP-Berater, Ethical Hacker und Online Marketing Manager und schreibt auf seinem Blog DaFRK Blog über verschiedene Themen in den Sektoren Projektmanagement, Informationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen und Zeitmanagement.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.